Das Ziel wird Schlumberger mit den Zielen des Pariser Abkommens zur Eindämmung des Klimawandels in Einklang bringen

Schlumberger gab heute seine Zusage bekannt, ein wissenschaftlich fundiertes Ziel zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen (THG) festzulegen. Das Engagement von Schlumberger wurde der Initiative Science Based Targets (SBTi) unterbreitet. Entsprechend den festgelegten Kriterien wird Schlumberger sein Reduktionsziel bis 2021 festlegen. Dieses Engagement ist Teil der unternehmerischen Führungsrolle und der Fokussierung auf kologische und soziale Nachhaltigkeit durch das branchenführende Global Stewardship-Programm.

Wissenschaftlich fundierte Ziele, die den neuesten klimawissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechen, müssen die Ziele des Pariser Abkommens erfüllen, das 2016 im Rahmen der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC) zur Reduzierung der THG-Emissionen entwickelt wurde. Das Pariser Abkommen konzentriert sich auf die Begrenzung der globalen Erwärmung auf deutlich unter 2°C über dem vorindustriellen Niveau.

Olivier Le Peuch, CEO von Schlumberger, sagte: „Die Energiewirtschaft spielt eine Schlüsselrolle bei der Reduzierung der Auswirkungen des Klimawandels. Schlumberger ist bestrebt, positive, messbare Veränderungen der THG-Emissionen in der Branche voranzutreiben, um zur Reduzierung des Klimawandels beizutragen. Die Anwendung unserer branchenführenden umweltverträglichen Technologien wird dazu beitragen, die Prozesseffizienz und die Reduzierung des kologischen Fußabdrucks zu steigern.“

Die SBTi setzt sich für die wissenschaftlich fundierte Zielvorgabe als wirksames Mittel ein, um den Wettbewerbsvorteil der Unternehmen beim Übergang zur CO2-armen Wirtschaft zu stärken. Es ist eine Zusammenarbeit zwischen CDP, dem United Nations Global Compact (UNGC), dem World Resources Institute (WRI) und dem World Wide Fund for Nature (WWF) sowie einer der „We Mean Business Coalition“-Verpflichtungen.

Über Schlumberger

Schlumberger ist der weltweit führende Anbieter von Technologien zur Charakterisierung von Lagerstätten sowie für Bohr-, Frderungs- und Verarbeitungsvorgänge in der Erdl- und Erdgasindustrie. Mit Produktverkäufen und Dienstleistungen in mehr als 120 Ländern und rund 105.000 Mitarbeitern aus über 140 Ländern bietet Schlumberger das umfassendste Produkt- und Dienstleistungsangebot der Branche – von der Exploration über die Frderung bis hin zu integrierten Lsungen von der Pore bis zur Pipeline, mit denen die Kohlenwasserstoffgewinnung optimiert und die Leistungsfähigkeit von Lagerstätten gewährleistet werden kann.

Schlumberger Limited hat seine Hauptgeschäftsstellen in Paris, Houston, London und Den Haag und wies 2018 einen Umsatz in Hhe von 32,82 Milliarden US-Dollar aus. Weitere Informationen finden Sie unter www.slb.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext verffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original verffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Verffentlichung ab.

Globale Stewardship Lees Rodionov, Vice President of Global Stewardship, Schlumberger Limited Tel.: +1 (713) 375-3535 communication@slb.com Medien Joao Felix, Director of Corporate Communication, Schlumberger Limited Tel.: +1 (713) 375-3535 communication@slb.com

Schlumberger (NYSE:SLB)
Historical Stock Chart
From May 2020 to Jun 2020 Click Here for more Schlumberger Charts.
Schlumberger (NYSE:SLB)
Historical Stock Chart
From Jun 2019 to Jun 2020 Click Here for more Schlumberger Charts.